GV 2020: Digitale Abstimmung eröffnet!

I Allgemein

Die 16. ordentliche Generalversammlung 2020 vom 30. Oktober 2020 findet nicht wie angekündigt mit physischer Präsenz der Aktionäre der nexmart Schweiz AG statt. Die aktuelle Conrona-Krise legt die Anwendung der bundesrätlichen COVID-19 Verordnung nahe und so wird die Generalversammlung 2020 nur in digitaler Form und ohne Anwesenheit der Aktionäre durchgeführt.


Mehr lesen

«Die aktuelle Corona-Krise beeinflusst das öffentliche Leben. Dies betrifft auch unsere 16. GV 2020, die wir dieses Jahr leider nicht im gewohnten Format durchführen können.», sagt Stephan Büsser, VR-Präsident der nexMart Schweiz AG.

Die diesjährige 16. Ordentliche Generalversammlung  2020 der nexMart Schweiz AG findet aufgrund der aktuellen Coronakrise nicht wie geplant statt. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen wächst weiter stetig an; entsprechend gross ist die damit verbundene Planungsunsicherheit.

Digitale Abstimmung
Der Verwaltungsrat der nexMart Schweiz AG freut sich, den Aktionärinnen und Aktionäre im Rahmen der 16. ordentlichen Generalversammlung 2020 in Zusammenhang mit den nachstehenden Traktanden folgende auf das gesetzliche wie statutarische Minimum reduzierte Anträge zur digitalen Abstimmung unterbreiten.

Gestützt auf Art. 6a Abs. 1 lit. b der bundesrätlichen COVID-19-Verordnung 2 findet bekanntlich die 16. ordentliche Generalversammlung 2020 vom Freitag, den 30. Oktober 2020 digital und ohne physische Präsenz der Aktionärinnen und Aktionäre statt.

Der Zeitraum für die digitale Abstimmung wurde vom Verwaltungsrat vom 12. Oktober 2020, 08:00 Uhr, bis 23. Oktober 2020, 18:00 Uhr, festgesetzt.

An dieser Stelle danken wir allen Aktionären für das geschätzte Verständnis und wünschen weiterhin alles Gute, beste Gesundheit und einen unverbesserlichen Optimismus als Unternehmer!

Zudem hoffen wir bereits heute, die 17. Generalversammlung 2021 ordnungsgemäss im gewohnten Rahmen durchführen zu können.

 

Anträge und Abstimmung der 16. ordentlichen Generalversammlung 2020

 

1. Feststellung des Präsidenten Der Präsident konstituiert die digitale Generalversammlung 2020.

2. Wahl der Stimmenzählerin Der Verwaltungsrat beantragt, Frau Jessica Brunzu als Stimmenzählerin zu wählen.


3. Wahl des Protokollführers Der Verwaltungsrat beantragt, den Delegierten des VR, Herr Christoph Rotermund, als Protokollführer zu wählen.


4. Vorlage des Geschäftsberichtes, der Jahresrechnung und Bericht der Revisionsstelle 4.1 Geschäftsbericht Der Verwaltungsrat beantragt, den Geschäftsbericht zu genehmigen Jetzt Geschäftsbericht 2019/2020 lesen.

4.2 Jahresrechnung Der Verwaltungsrat beantragt, die Jahresrechnung zu genehmigen Jetzt Finanzbericht 2019/2020 lesen. Jetzt Bilanz & Erfolgsrechnung 2019/2020 studieren.


5. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns Der Verwaltungsrat beantragt, den Bilanzgewinn wie folgt zu verwenden:

Gewinnvortrag aus dem Vorjahr 5’432.93 CHF
Jahresgewinn 2019/2020 30’726.54 CHF
Bilanzgewinn zur Verfügung der GV 36’159.47 CHF
Zuweisung an die gesetzliche Gewinnreserve 30’000.00 CHF
Gewinnvortrag auf neue Rechnung 6’159.47 CHF


6. Entlastung des Verwaltungsrates Der Verwaltungsrat beantragt, den Mitgliedern des Verwaltungsrates vollumfänglich Entlastung zu erteilen.
Stephan Büsser, Präsident

Christof Haefeli, Vizepräsident

Adrian Maeder, Mitglied

Urs Röthlisberger, Mitglied

Christoph Rotermund, Delegierter

7. GV-Termin 2021 Die nächste 17. ordentliche Generalversammlung 2021 findet am Freitag, den 29. Oktober 2021 statt.
Angaben zur/m Aktionär/in